Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
  • Neueste Beiträge

folkloretaenze 178 2 Erstmalig neu bietet der Tanzsportclub Rot-Weiß Casino Dingolfing e.V. (TSC) einen Workshop „russische Folkloretänze“ an.

Hierfür konnte der TSC Irina Perezogin als Trainerin gewinnen. Irina tanzt russische Tänze bereits seit ihrer Kindheit und möchte mit diesem Workshop auf diesen ganz besonderen Tanzstil aufmerksam machen. Daher wird sie ihre Kenntnisse und ihre Leidenschaft hierfür nun auch an interessierte Anfänger weitergeben und diese zum Tanzen motivieren.

In einem Projekt-Workshop à vier Sonntage (05./12./19./26.07.2015) sollen den Teilnehmern erste Schritte vermittelt und zum Abschluss alles in einer kurzen Choreographie zusammengesetzt werden. Der Tanz, wie auch die Musik, kommen aus dem allgemeinen Leben des russischen Volkes.
Die Entwicklung der russischen folkloristischen Tänze geht in drei Richtungen auf: Horowod, Pljaskiy und improvisierte Tänze. Horowod zeichnet sich durch Leichtfüßigkeit und Schönheit aus, Pljaskiy ist ein schneller und kraftvoller Tanz. Menschen, die russische Tänze betreiben, haben beim Tanzen einen stolzen Gesichtsausdruck und eine sehr gute Körperhaltung. Wer also daran interessiert ist, in diese Tanzrichtung einmal hinein zu schnuppern und erste Schritte zu erlernen, sollte sich unbedingt zum Workshop anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro für Mitglieder, 20,00 Euro für Nichtmitglieder.

Man kann sich aber auch noch kurz entschlossen am 1. Workshop Tag vor Ort (Mehrzweckgebäude am Stadion Dingolfing, 2. Stock, Saal2) anmelden.

Irina Perezogin und der TSC Rot-Weiß Casino Dingolfing e.V. freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer.

russische folkloretaenze 900 2