Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
  • Neueste Beiträge

za312179 178 Sandra Rauchensteiner hat den Trainertag 2018 sehr gut organisiert. Drei verschiedene interessante Programmpunkte waren für die Trainer des Vereins geplant. An Stelle eines geplanten, aber abgesagten Workshop musste sie auf die Schnelle einen neuen Programmpunkt aus dem Hut zaubern. Georg Romeis konnte kurzfristig für einen Impro-Workshop gewonnen werden.

Am diesjährigen Trainertag nahmen 12 Trainer aus den verschiedenen Abteilungen teil.

za312169 900

Drei interessante Themen standen auf dem Programm:

Workshop I: „Von Barock bis Bossa Nova“

Irene Betzendörfer absolviert eine Ausbildung in einer Tanzrichtung, die so beim TSC noch nicht vertreten ist. Alle Trainer konnten zum ersten Mal in diesen „Round Dance“ reinschnuppern. Spaß an der Bewegung steht bei dieser Art zu tanzen ganz im Vordergrund. Das Gedächtnis ist gefragt um verschiedene Schrittkombinationen zu lernen und zu verbinden. Dadurch wird es geschult und fit gehalten.

za312162 900

za312164 900

Workshop II: „Der heiße Stuhl“, oder „was ihr immer schon sagen wolltet". Ungefiltert und auf kurzem Weg konnte sich jeder zum TSC äußern. Durch die Trainer wurde viel vorgebracht: Kritik und Lob, Vorschläge und Fragen rund um Trainings, Vereinsführung, Veranstaltungen. Alles wurde notiert und in der Trainergruppe diskutiert. In der kommenden Zeit werden diese Punkte abgearbeitet und den Trainern rückgemeldet.

za312173 900

Workshop III: „Improvisationstheater“ Georg Romeis gab allen einen Einblick in die Kunst des Improvisierens und in die verschiedenen Spielarten des Impro-Theaters. Hier ist der Schauspieler gefragt, seine geistige Wendigkeit, sein Umgang mit Sprache. Natürlich gibt es hier auch Methioden und Hilfen, so dass jeder seine Fähigkeiten zur Improvisation unter Anleitung weiterentwickeln konnte.

za312181 900

za312212 900