Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Das Trainingskonzept der Abteilung Boogie Woogie

beruht auf
- langjähriger Erfahrung in der Praxis
- Trainern, die sehr qualifiziert und motiviert sind
- Trainern, die ihr Wissen mit Freude einbringen und weitergeben
- Rückmeldungen der Teilnehmer, ihren Wünschen zur Weiterentwicklung  -  denn Stillstand ist immer ein Rückschritt

Durch das Trainings-Konzept werden Sie grundlegend in den Tanz Boogie Woogie eingeführt. Die einzelnen Trainings bauen methodisch aufeinander auf und werden in unterschiedlichen Niveaustufen unterrichtet. Je nach Trainingsintensität und persönlichen Fortschritten kann jederzeit in eine andere Niveaustufe umgestiegen werden. Die TSC Trainer haben eine fundierte Trainerausbildung und/oder jahrelange eigene Tanzerfahrung sowie entsprechende Weiterbildungen. So können die Tanzschritte und Bewegungsabläufe sehr kompetent gezeigt und korrigiert werden.
Dies führt zu raschem Lernerfolg gepaart mit hoher Motivation der Tänzer/-innen. Darüber hinaus können die Trainer, die selbst über viel Tanzerfahrung verfügen, praktische Tipps zu spezifischen Problemen geben. Dabei ist es ihnen wichtig nicht nur die Schritte zu vermitteln, sondern Sie auch zum Tanzen zu begeistern. Der TSC legt Wert auf individuellen und persönlichen Kontakt zu seinen Mitgliedern sowie eine familiäre Trainingsatmosphäre. Zudem legen alle Trainer Wert darauf, dass der Tanzunterricht immer kreativ, amüsant und entspannt ist.

 

BOOGIE Einsteiger / Anfänger

Hier werden Grundlagen, Schritte, Bewegungen und die Körperhaltung sowie die Harmonie mit den Tanzpartnern vermittelt. Durch detailliertes Erklären und Vormachen, werden Schritte und Bewegungen eingeübt, bis sie geläufig sind. Nur so ist notwendiges Basiswissen problemlos erlernbar und eine kontinuierliche Weiterentwicklung gewährleistet. Darüber hinaus werden natürlich auch Figuren erarbeitet, so dass sich jeder Teilnehmer schon bald auf der Tanzfläche wohl fühlt.

 

BOOGIE Fortgeschrittene / F1

Aufbauend auf den Grundlagen wird die Schritttechnik verfeinert und vertieft. Es werden Rhythmusgefühl, Musikgehör und Taktsicherheit geschult, darüber hinaus Schrittfolgen sowie Stopps und Breaks unterrichtet. Schwung- und Kombinations-figuren sowie Kicks und Schrittvarianten runden das Aufbaukonzept ab.

 

BOOGIE Fortgeschrittene / F2

Es werden komplexe Figuren und Führungsvariationen vermittelt. Die Tänzer/-innen lernen Musikinterpretation sowie Improvisationen gezielt einzusetzen. Es werden zeitweise Choreographien erarbeitet, auch schwierige Schwung- und Akrobatikfiguren sind Teil des Trainings. Zudem werden Ausflüge zu artverwandten Tänzen wie Lindy Hop, Charleston, Balboa, Rockabilly Jive oder Bugg unternommen.

  • Line Dance Workshop News Homepage