Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

 

Was ist Line Dance?

Line Dance ist eine eigenständige Tanzart, die in Linien (Lines) neben- und hintereinander getanzt wird. Bei dieser Art zu tanzen ist kein Partner erforderlich.
Jeder einzelne Tanz besteht aus einem speziellen Schrittmuster; die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten (Counts) getanzt und wiederholen sich regelmäßig - oft mit einer oder mehreren Richtungsänderungen. Wichtig ist, dass die Tänzer möglichst synchron, also dieselben Schrittfolgen tanzen und dabei gleichzeitig und gemeinsam die Blickrichtung wechseln.

  ld201902031


Line Dance ist für alle Altersstufen geeignet,

Hauptsache man hat Freude am Tanzen und hört gern Country Music, denn überwiegend wird nach Country- und New Country Music getanzt, zum Teil aber auch zu modernen Liedern.
Das spontane Mittanzen bei Veranstaltungen ist kein Problem.
Schrittfehler beim Tanzen sind nicht so schlimm; man reiht sich einfach wieder ein und tanzt weiter.

ld201902032

Es gibt 3 Schwierigkeitsgrade beim Erlernen von Tänzen:

Beginner: für Tänzer mit wenig oder keiner Erfahrung
Intermediate: für Tänzer mit Erfahrung, die auch schwierige Schrittfolgen bewältigen können.
Advanced: für Tänzer, die die unterschiedlichsten und anspruchsvollsten Schrittfolgen mühelos tanzen können.

Line Dance wird manchmal mit Square Dance verwechselt, bei dem es sich jedoch um eine völlig andere Tanzart handelt. Square Dance gehört zu den paarweise getanzten Gruppentänzen, bei denen die Tanzpaare Figuren tanzen. Diese Figuren haben Bezeichnungen bzw. Namen, die den Tänzern von einem "Caller" zugerufen werden. Die Tänzer müssen also lernen, die Figuren auf Zuruf zu tanzen.

Alles in Allem macht Line Dance eine Menge Spaß und wer sich einmal mit dem Line Dance Virus infiziert hat, ist kaum noch zu bremsen, Line Dance macht halt ein bisschen süchtig :-)



Übrigens: Auch wenn es festgelegte Choreographien gibt; es gibt kein "Richtig" und kein "Falsch"; es gibt nur Variationen, die jede Gruppe für sich festlegt. Letztendlich geht es uns allen nur um Eines: Spaß am Tanzen!

 


 Infos beim Abteilungsleiter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!